...

I miss you
He was the fire, restless and wild



Hallo mein Schatz,

ich habe dich nicht vergessen, aber ich habe den neuen Job bekommen, das bedeutet, dass ich jetzt 12h am Tag arbeite und dann noch 3h unterwegs bin + 8h schlafen ergibt nach Adam Riese 23h und eine Stunde brauche ich dann noch zum Duschen. Jetzt gerade sitze ich auf der Arbeit und um sechs werde ich dann abgelöst. Juhey. Dann habe ich eine Stunde Heimfahrt und dann leg ich mich sofort schlafen.

Ich hoffe, dass du auch so weißt, dass du in meinem Herzen bist. Jeder Gedanke gehört dir zu jederzeit. Ich trage unsere Geschichte in die Welt. Nächste Woche wird die Kleine eingeschult. Es ist so schade, dass du nicht dabei bist. Wir vermissen dich sehr.

Ich habe jetzt den tollen Job, das bedeutet mehr Geld. Und das bedeutet, dass ich jetzt bald die zwei Zimmerwohnung haben werde. Ach Schatz, es wäre so schön, wenn wir uns noch hätten.

Deine Ex-Freundin hat sich bei mir gemeldet. Die Kleine. Die Psychofrau. Ich kümmere mich um sie. Sie tut mir leid. Du weißt ja wie ich bin. Aber ich kann einfach nicht aus meiner Haut. Sie hat dich auch geliebt und sie hat auch das Recht zu trauern. Und sie ist so labil. Das ist so unglaublich. Da bin ich noch ganz gut dabei.

Ich schaue mir ständig die Bilder an, die ich von dir habe. Mein Lieblingsbild ist das wo du dran stehst mit dem schräger Vogel T-shirt, dir den Bauch reibst und mich anlachst, während ich dich von unten nach oben fotografiere. Mit dem McDonalds Becher in der Hand.

Im Moment habe ich nicht die Kraft und auch nicht die Zeit in meiner Trauer aufzugehen, aber ich denke, dass du mir den Job mit Absicht 'vermittelt' hast. Du willst, dass ich nicht immer nur weine. Jetzt bist du weg.

Du kommst nie wieder. Dieser Gedanke raubt mir immer noch jegliche Luft zu atmen. Immer. Zu jeder Zeit. Ich will dich küssen. Ich will ich will ich will. Und weißt du was? Du hattest Recht als du sagtest, dass irgendwann auch mal der Moment kommt, in dem ich kleiner Sturkopf nicht bekommen werde, was ich will. Das ist das erste Mal in meinem Leben. Schatz, glaube mir, ich hätte lieber das iPhone nicht gehabt. Aber dafür dich. Ich würde lieber in Armut mit dir und unserer Kleinen auf der Straße leben als ohne dich im größten Palast. Manchmal wache ich nachts auf und rieche dich. Ja, wirklich. Ich werd halt einfach irre. Die Nachtschicht tut mir ganz gut, weil ich nachts einfach besser schlafen kann als tagsüber.

Übrigens, ich habe keine Angst mehr. Aber dazu erzähle ich dir morgen ein wenig mehr.

Mein Schatz, ich werd dir morgen wieder schreiben. Auch von der Arbeit aus. Ist einfach unstressiger.

Wenn ich gegen halb acht daheim bin, dann werde ich mich ins Bett legen und mich zu dir träumen. In deine Arme. Du wirst mich anlachen, wie immer. Du wirst mich küssen und du wirst mir sagen wie unglaublich lieb du mich hast.

Hach.

Ich liebe dich,

Deins.

8.9.10 05:35
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Design